Kalender 2019

Ab sofort können die Kalender für 2019 vorbestellt werden.
In diesem Jahr gibt es einen Pferdekalender in A3 und in A4.

A4:
– 25 € zzgl. Versand (2 € innerhalb Deutschlands)

A3:
– 35 € zzgl. Versand (6 € innerhalb Deutschlands, versichert)

Das Design wird bei beiden Größen gleich sein.
Vorbestellungen sind möglich per Mail (webmaster@ting-art.com) oder über das Bestellformular, bitte schickt mir eure gewünschte Größe und die Anzahl, außerdem eure Anschrift. Ich werde Mitte Oktober die erste Fuhre Kalender bestellen, eine weitere wird im November bestellt.

 

 

 

 

Folgende Motive werden im Kalender zu sehen sein:

Schmitt – Buntstiftzeichnung A3

Die vorletzte Zeichnung für die Kalender ist fertig, “Schmitt” ist in Buntstift auf A3 entstanden. Schimmel zeichne ich sehr selten mit Buntstift, viele denken vielleicht, dass das weiße Papier nicht gut geeignet ist. Ich denke jedoch, auch ein weißes Pferd auf weißem Papier hat einen tollen Look. Und wer es doch lieber anders mag: Inzwischen habe ich auch für Buntstift alternative Papiere, nämlich das Naturel (Beiges Papier) und eine graue Variante.

Buntstift, Zeichnung, pferd, pferdezeichnung, drawing, Auftrag, Auftragszeichnung, Auftragsportrait, Tier zeichnen lassen, Tierportrait, Pferdeportrait, Artist, pencils, coloured pencils, colored, buntstiftzeichnung

Shooting Stardust & Chicos Adiemus

English version below

Buntstift, A3
Star und Addi haben alle Zeitrekorde geschlagen, über 60 Stunden hat die Zeichnung gedauert, während der Durchschnitt für Buntstiftcollagen in A3 bei 35 Stunden liegt. Aber die Arbeit hat sich gelohnt, das Ergebnis ist wunderschön geworden.


Coloured pencils, A3
The drawing of Star and Addi took over 60 hours. The average time for a drawing of this size and material is 35 hours. But it was worth it, I’m very happy about the outcome.

Pferdezeichnung Zeichnung Pferde Palomino Pinto Paint

Video – Rötelzeichnung “Rambo”

Es gibt mal wieder ein neues Video!

Dieses Mal wieder in “echt”, also nicht nur zusammen geschnittene Scans, sondern tatsächlich gefilmt. 😉
Ich habe letzte Woche ein neues Stativ bestellt, klein und flexibel, so dass ich nun die Kamera ganz individuell aufstellen kann, ohne das ich das riesige Stativ im Weg stehen habe. Zwar verzerrt sich dadurch die Perspektive deutlich mehr, aber ich denke vom Zeichnen selbst kann man dennoch viel sehen, also lassen wir die Perspektive mal links liegen.