Kraft und Eleganz

Letzten Monat habe ich mit meiner ersten “Themenreihe” begonnen. Das Thema sind Pferde – klassische Bleistiftzeichnungen von Pferden in Bewegung.

Für mich hat alles mit diesen unbeschreiblich schönen Tieren angefangen. Ich war immer ein Pferdemädchen, angefangen habe ich mit dem Voltigieren, wenig später hatte ich meine ersten Reitstunden.

Auch zu Hause durften Pferde natürlich nicht fehlen. Wendy-Hefte, Postkarten, Poster. Da ich auch immer gerne gelesen habe durfte ich dann Mitglied im PonyClub werden, wo man etwa einmal im Monat ein Paket mit Büchern, diversen Kleinigkeiten und einer Club-Zeitschrift zugeschickt bekommen hat. In genau so einer Club-Zeitschrift habe ich das erste Mal bewusst eine Pferdezeichnung gesehen, die mir so gut gefallen hat, das ich das auch mal probieren wollte.

Als es dann mit dem Internet zu Hause losging, war das immer das Erste, was ich gesucht habe, Pferdezeichnungen auf Google.

Also Vorlage diente mir jedes Pferd, das ich finden konnte. Auch die ein oder andere Pferdezeitschrift wurde nur der schönen Fotos wegen gekauft. So hat sich dieses Interesse zur Leidenschaft und letztendlich zu meinem Beruf entwickelt.

Diese neue Reihe von Zeichnungen soll nicht nur ein Loblied auf das Tier Pferd werden, sondern auch für eine Rückkehr zu den Wurzeln – schlichte, aber elegante Pferdezeichnungen.

Ich freue mich schon sehr darauf, muss aber auch geduldig sein. Denn diese Reihe wird ausschließlich nebenbei entstehen – mein Hauptaugenmerk bleiben vorerst die Auftragszeichnungen.

Kraft und Elegant I – Adriane

Als erstes Model diente mir Adriane. Letztes Jahr hatte ich mit ihr ein Shooting im Schnee – einer der Ergebnisse was dieses Bild.

 

Zum Schluss möchte ich euch gerne noch einen Vergleich mit der Vorlage zeigen. Zu sehen ist hier die erste Version der Zeichnung. Das Blatt war mir jedoch zu leer, deshalb habe ich im Nachhinein noch einen Hintergrund hinzugefügt.